Willkommen bei den Hevensen Pioneers!
BSV Hevensen 1990 e. V.

Quo Vadis, Pioneers?

Wie soll es weitergehen? Das ist die über allem stehende Frage bei den Hevensen Pioneers. Denn nach alters- und berufsbedingten Abgängen einiger Spieler steht derzeit kein ausreichender Kader für eine Ligateilnahme zur Verfügung. Die Zukunftsfrage soll in einem Treffen am Sonntag, 22.11. ab 15:00 im alten Feuerwehrhaus in Hevensen diskutiert werden.

Nach 25 durchaus erfolgreichen Jahren steht der Verein jetzt vor einem Neuanfang. Von einem aus will bei den Pioneers niemand sprechen. Vereinschef Torsten Henne: "Die Lage stufe ich zwar als bedrohlich ein. Sie gibt uns aber auch die Chance, alte Zöpfe abzuschneiden!" Und das muss diesmal vollzogen werden. Besonders die letzten fünf Spieljahre waren nicht einfach. Da darf auch der Gewinn der Meisterschaft 2014 nicht hinwegtäuschen. Das Wohl oder Übel war stets an den gleichen Personen festzumachen. Teamgeist war kaum vorhanden.

Bis Anfang 2016 bleibt den Hevensern Zeit, um neue Mitspieler zu gewinnen. Sollte es ausreichend personelle Verstärkung geben würde man in der untersten Liga neu anfangen. Ein harter Kern von 5 - 7 Spielern ist  geblieben. Um diese herum will man versuchen ein neues Team aufzubauen. Torsten Henne weiter: "Wir haben eine gute Infrastruktur (eigener Baseballplatz) und sind zudem finanziell sehr solide aufgestellt. Eigentlich beste Voraussetzungen  für einen Neustart."

Es müssen einmal mehr die Ärmel hochgekrempelt. Der Neubeginn darf nicht nur ausgerufen werden. Er muss durchgezogen werden. Das funktioniert nicht innerhalb einiger Wochen. Das braucht auch Zeit und Geduld. Der gesamte Verein muss attraktiver gestaltet werden. Es gibt viele ehemalige Spielerinnen und Spieler, die gern wieder ein paar Bälle werfen möchten. Allerdings nicht mehr im Ligabetrieb, sondern als Freizeitsport. Um das bieten zu können soll im nächsten Jahr ein Mixedteam aufgebaut werden.  Da es keine Freizeitliga in Niedersachsen gibt bietet sich die Möglichkeit an diversen Turnieren außerhalb Niedersachsens teilzunehmen.

All diese Möglichkeiten sollen in der Sitzung am 22.11. besprochen werden. Zu diesem Treffen sind neben allen Mitgliedern auch all jene eingeladen, die sich für Baseball und die Pioneers interessieren, bzw. sich einfach informieren möchten. Infos gibt es vorab beim 1. Vorsitzenden Torsten Henne unter Telefon 0170 8035489.